Im September 1999 fotografierte ich mich mit meiner Freundin zu Anfang unserer USA-Reise in der Nähe der Zwillingstürme 37mal per Selbstauslöser. Ich ließ den Film noch am selben Tag entwickeln, um die Papierabzüge als Postkarten an unsere Freunde zu senden. Dabei entstand auch das Bild, dessen Negativ nun Ausgangspunkt und Zentrum der Installation 99/11 ist. Auf diesem Bild breite ich die Arme aus, während im Hintergrund die Twin Towers zu sehen sind.